COVID-19 Green Pass für Schiffsreisen

Ab jetzt ist das Reisen noch sicherer

Tragen Sie Ihren Green Pass immer bei sich!

Ab dem 10. Januar 2022 müssen alle Passagiere über 12 Jahren im Besitz des „erweiterten“ Green-Pass sein und diesen vorlegen, um an Bord zu gehen https://ambberlino.esteri.it/ambasciata_berlino/de/in_linea_con_utente/covid-19/misure-adottate-in-italia.html.

Gemäß dem Gesetzesdekret Nr. 221 vom 24. Dezember 2021 müssen FFP2-Masken bei Reisen in allen regionalen und interregionalen Verkehrsmitteln getragen werden.

Alle Informationen und FAQs finden Sie auf der offiziellen Website der italienischen Regierung  https://www.dgc.gov.it/web/ und hier: https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/eu-digital-covid-certificate_de

Was wird beim erweiterten italienischen Green Pass Covid19 verlangt?

Bitte informieren Sie sich hier:  https://www.dgc.gov.it/web/ 

Sicher reisen!

Wann muss die Erfüllung der Anforderungen des Green Pass Covid19 auf dem Schiff nachgewiesen werden?

Halten Sie Ihr negatives Testergebnis, den Genesenennachweis oder Ihr Impfzertifikat in digitaler oder Papierform zusammen mit Ihrem Fährticket und einem gültigen Ausweisdokument bei der Einschiffung bereit.

Reisen Sie sicher! 

Alle Informationen und FAQs finden Sie auf der offiziellen Website der italienischen Regierung  https://www.dgc.gov.it/web/ und hier: https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/eu-digital-covid-certificate_de