REKLAMATIONEN

Innerhalb von zwei Monaten nach dem Datum, an dem die Dienstleistung erbracht wurde oder hätte erbracht werden sollen, kann der Fahrgast mit dem folgenden Formular oder mit einem Einschreiben an die folgende Adresse eine Beschwerde einreichen: Moby S.p.A. Via Larga 26 Milano 20122. Die endgültige Antwort auf die Beschwerde erfolgt innerhalb von zwei Monaten nach Eingang der Beschwerde.

Persönliche Daten
Reisedatum
Ticketdetails

Dateien anhängen (max 1,5mb)

  Ich erkläre die Datenschutzerklärung gelesen zu haben Datenschutzinformation
HINWEIS FÜR DIE PASSAGIERE

Wir informieren unsere Kunden, dass erst nach Einreichung einer Reklamation an Moby S.p.A. - Largo Augusto 8, 20122 Milano und erst ab 60 Tage nach dieser Einreichung (für Abfahrten ab italienischer Häfen oder Ankünfte in Italien aus Häfen außerhalb der EU) die Möglichkeit besteht, sich an die Transportregulierungsbehörde im Sinne der EU Verordnung 1177/2010 im Bezug auf die Passagierrechte im Binnen- und Seeschifffahrtsverkehr zu wenden. Dies kann über das spezielle Telematiksystem (SiTe) auf der Webseite der Behörde, oder mit dem Formular, welches per Einschreiben an die Adresse Via Nizza n. 230, 10126 – Torino, Italien zu senden ist, oder auch per E-Mail an eine der folgenden E-Mail - Adressen erfolgen:

pec@pec.autorita-trasporti.it
art@autorita-trasporti.it

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet auf www.autorita-trasporti.it

Wir informieren Sie darüber, dass Sie zur Beilegung von Streitigkeiten mit MOBY in Bezug auf Tickets oder andere Dienstleistungen, die Sie als Verbraucher erworben haben, die von der Europäischen Kommission verwaltete Plattform ODR (Plattform zur Online-Streitbeilegung) nutzen können. Diese Plattform ist hier verfügbar.

Erhält der Fahrgast nicht innerhalb der oben genannten Frist eine Antwort auf die Beschwerde, kann er das Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten nutzen und eine Beschwerde in zweiter Instanz bei der Verkehrsregulierungsbehörde einreichen.