Covid-19 Aktualisierungen

Die aktualisierten Informationen über den Seetransport der Reederei

Aktualisierte Situation zu den Abfahrten von Moby, Tirrenia und Toremar

Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes und eventueller Transitländer. Nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/italiensicherheit/211322

Um Ihr Ticket zu verwalten, informieren Sie sich bitte auf der Seite Umbuchung und Stornierung einer Buchung oder senden Sie uns eine E-Mail an info@mobylines.de

Für Ticketänderungen werden keine Umbuchungsgebühren berechnet, während wir im Falle einer Stornierung zwei mögliche Alternativen anbieten:

  • 100% Rückerstattung des Tickets in Form eines Gutscheins, der bis zum 31.12.2021 für Abfahrten des ursprünglichen Beförderers eingelöst werden kann;
  • Stornierung und Rückerstattung unter Abzug der Stornogebühren gemäß den Allgemeinen Beförderungsbedingungen.

Aktualisiert am 16/07/2020.

Name des Schiffes Ihrer gebuchten Überfahrt

Um zu erfahren, wie Sie den Namen des Schiffes überprüfen können, klicken Sie bitte hier.

TRANSPORT NACH SARDINIEN

Für alle Reisen nach Sardinien ist kein "Gesundheitspass" erforderlich. Es ist ausreichend, den Fragebogen auszufüllen, der der Verordnung Nr. 27 vom 2/6/2020 der Region Sardinien beigefügt ist und demnächst auf der Website der Region Sardinien online verfügbar sein dürfte.

Wer in Sardinien ankommt, muss sich mit diesem Formular auf der Website der Region registrieren.
Im Fragebogen ist der Name des Schiffes anzugeben, mit dem die Überfahrt durchgeführt wird.

Den Namen des Schiffes Ihrer gebuchten Überfahrt können Sie hier finden.

Lesen Sie den Erlass Nr. 231 vom 04-06-2020 des Ministers für Infrastruktur und Verkehr im Einvernehmen mit dem Gesundheitsminister

Lesen Sie die Verordnung Nr. 35 vom 15-07-2020

TRANSPORT NACH SIZILIEN

Alle Abfahrten nach Sizilien werden wieder regulär aufgenommen.

Wer nach Sizilien reist, kann die App "Sicilia SiCura" herunterladen, die entwickelt wurde, um den Tourismus während der Phase 3 des Kampfes gegen Covid-19 zu regeln. Die Registrierung ist freiwillig.

Lesen Sie den Erlass Nr. 227 vom 02-06-2020 des Ministers für Infrastruktur und Verkehr im Einvernehmen mit dem Gesundheitsminister

Lesen Sie die Verordnung Nr. 24 vom 06-06-2020

TRANSPORT NACH KORSIKA

Alle Abfahrten werden wieder regulär aufgenommen.

Alle Passagiere, die nach Korsika reisen, müssen die Selbstbescheinigung ausfüllen, in der das Nichtvorhandensein von Symptomen einer COVID-19-Infektion erklärt wird.

Zusätzlich und auf Anweisung des italienischen Gesundheitsministeriums müssen Passagiere, die von Bastia aus in Richtung Genua abreisen, dieses Anmeldeformular ausfüllen und an der Rezeption des Schiffes abgeben, wo es 14 Tage lang aufbewahrt wird.

Den Namen des Schiffes Ihrer gebuchten Überfahrt können Sie hier finden.

TRANSPORT ZUR INSEL ELBA

Die Mehrzahl der Überfahrten wird durchgeführt; bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit im Abfahrtskalender.

Einreise aus dem Ausland nach Italien

Der Gesundheitsminister schreibt eine Quarantäne bei der Ankunft in Italien für Bürger vor, die sich in den vorangegangenen 14 Tagen in Rumänien und Bulgarien aufgehalten haben. Die Regelungen für alle Nicht-EU- und Nicht-Schengen-Länder bleiben unverändert.

Füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus, die bei der Einschiffung vorgelegt werden muss.